Alter Elbtunnel Hamburg

Ein Rundgang durch den Sankt Pauli Elbtunnel!

Der Alte Elbtunnel wie man ihn in Hamburg liebevoll nennt, ist eine wahrlich außergewöhnliche Sehenswürdigkeit und bietet jede Menge spannende Geschichten.

Ein aus allen Nähten platzender Hafen, eine unter Volldampf stehende Werft, Ozeanriesen & Frachtschiffe, Seeleute & Taucher, Hafen- & Werftarbeiter, Bergleute & Nietenklopper, findige Architekten und wohlfeile Hamburger Senatoren. Kühne Planungen und 10 Millionen Goldtaler. All das sind die Zutaten zu einem spektakulären und verwegenen Plan einen  426 Meter langen Unterwassertunnel unter der Elbe hindurch zu graben. Wohlgemerkt, man schrieb das Jahr 1907!

Warum der Alte Elbtunnel so wichtig für den Hamburger Hafen war, was es alles beim Bau zu beachten gab und warum Hunde, Vögel und eine Affe auf der Baustelle des Alten Elbtunnels bei den Arbeitern gern gesehen waren,  all das verraten wir Ihnen auf unserem Elbtunnel-Streifzug oder auch bei unserer beliebten Hafen-Radtour „Tor zur Welt“.

Mittlerweile ist eine Tunnelröhre sieben lange Jahre saniert worden und nun auch wieder rund um die Uhr, an allen sieben Tagen der Woche geöffnet. Die Sanierung der zweiten Röhre steht an und wird den Arbeitern sicher deutlich schneller von der Hand gehen. Und irgendwann, da sind wir uns sicher(!), gibt es dann wieder den legendären Elbtunnel-Marathon…mit waschechtem Hamburger Tunnelblick.

Seit Juni 2019 ist der Autoverkehr nicht mehr zugelassen und der Alte Elbtunnel  gehört nun allein den Fahrradfahrern und Fußgängern. Als Verkehrsweg ist der Sankt Pauli Elbtunnel eine wichtige und vor allem kurze Verbindung in den Stadtteil Wilhelmsburg auf der südlichen Elbseite. Wilhelmsburg- kennen Sie nicht? Na hoppla! Auch dafür haben wir die passende Fahrradtour im Programm…“Wilhelmsburg – grüne Perle im Fluss“ Diese Hamburg Fahrradtour ist sehr facettenreich und gibt einen interessanten Einblick in einen sehr lebhaften, wuseligen und sich stark im Wandel befindlichen Stadtteil. ABER…ich schweife ab! Der Alte Elbtunnel war schließlich das Thema…

Das Klima im Alten Elbtunnel ist ganzjährig ziemlich perfekt. Bei Temperaturen von 15-16 Grad ist der Elbtunnel muggelig warm, während  er im Sommer bei 30 Grad und Sonnenschein für wunderbare Abkühlung und Erfrischung sorgt. Auch bei Regenschauern ist der Elbtunnel der perfekte Zufluchtsort. Aber zum Glück geht in Hamburg meistens eine leichte Brise und somit ist der Regen immer fix weggeweht.

Romantik ist gefragt? Aber Hallo! Der Elbtunnel hat davor, dahinter aber auch mitten drin ein paar ganz besondere Spots, welche das zarte Pflänzlein zwischenmenschlicher Zuneigung ganz flugs zum Erblühen bringt. Wie das funktioniert, das verraten wir natürlich auch auf unserem Streifzug unter der Elbe. Neugierig geworden? Na denn man tau. Das ist die perfekte Tour für einen wohltemperierten Ausflug mit Kollegen, Freunden oder auch der ganzen Familie!

https://www.hamburg-auskenner.de/stadtfuehrung-hamburg-rundgang-alter-elbtunnel/

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.