Fahrradstadt Hamburg– Alster, Elbe, Hafen per Fahrrad entdecken!

Der Frühling naht und somit auch unserer Start in die Hamburg-Auskenner Radtouren Saison 2018. Wir geben Euch hier einen kurzen Ausblick wie es sich in Hamburg Rad fahren lässt und vor allem was Hamburg beim Thema Radverkehr für die Zukunft plant.

Hamburg ist plattes Land, hat viele Parks, jede Menge Wasser und ziemlich viele zauberhafte Ecken zu bieten. Sobald die Sonne scheint, zieht es die Hamburger nach draussen an die frische Luft und es wird flaniert, spaziert, gejoggt, vor Freude gehüpft oder geradelt und natürlich wird ganz viel geschnackt. An Alster oder Elbe kommt man tatsächlich ziemlich schnell in Kontakt mit spannenden Menschen.
Dass der Hamburger ein wortkarges, mürrisches Wesen wäre, ist definitiv ein weithergeholtes Märchen. Lasst Euch überraschen!

Aber wir wollen mal nicht abschweifen, schließlich wollten wir Euch etwas über das Fahrrad fahren in Hamburg berichten.

Seit Sommer 2016 gibt es in Hamburg ein Bündnis für den Radverkehr. Das heißt, es gibt einen ziemlich umfangreichen Maßnahmenkatalog der bis zum Sommer 2020 abgearbeitet werden soll. Geplant ist, rund 280 km Radwege aus- und neuzubauen. Ein Netz aus 14 Velorouten soll sternförmig von den Außenbezirken bis in die Innenstadt verlaufen. Da dass alles natürliche ein paar Euro kostet, sind allein bis Ende 2018, 33 Millionen Euro für den Ausbau der Fahrradwege eingeplant.

Ab dem Frühjahr 2018 gibt es zudem eine Kampagne, die für ein entspanntes Miteinander im Straßenverkehr wirbt. Momentan ist noch klingeln und lächeln angesagt, aber vielleicht wird bald nur noch freundlich gelächelt und gezwinkert. Wir sind gespannt!

Für uns ist der Ausbau der Fahrradwege natürlich ein Traum, da wir unsere geführten Hamburg Radtouren so noch komfortabler radeln können. Schon im letzten Jahr war eine deutliche Verbesserung der Fahrrad-Infrastruktur zu erleben. Als Vorbild für Hamburg gilt Kopenhagen, die Traumstadt eines jedes Fahrradfahrers. Kopenhagen nachzueifern halten wir für ordentlich ambitioniert. Mit Kopenhagen als Vorbild hat sich Hamburg ganz schön weit aus dem Fenster gelehnt. Aber wie heißt es doch so schön…“Shoot fort the Stars!“ Da in Hamburg bekanntermaßen ja eh immer alles toller und schöner sein soll, können wir nur anerkennend nicken und begrüßen diesen Griff nach den Sternen. Na denn man tau, mien Hamburg! Wir lassen uns gerne positiv überraschen.

Momentan hat Hamburg aber noch für jeden Radfahr-Typ den passenden Radweg im Reportoire. Es gibt Fahrradwege für die Abenteurer, Fahrradwege für die Träumer, Radwege für den flotten Flitzer, Fahrradwege für den Grübler und Fahrradwege für den neugierigen Hamburg Entdecker. Die Entdecker-Radwege verbinden sehr komfortabel viele Hamburger Sehenswürdigkeiten und bieten jede Menge Futter für die Kamera.
  

Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid, dann folgt uns doch einfach auf einer unserer zahlreichen Hamburg Radtouren und lasst euch verzaubern. Mittlerweile könnt Ihr aus mehr als 10 verschieden geführten Radtouren wählen und vielleicht ist ja eine passende Fahrradtour für Euch dabei. Egal ob allein, mit der Familie, den Freunden oder auch der ganzen Firma. Wir haben für jeden Anlass die passende Radtour im Programm.

Auf unseren Hamburg Fahrradtouren gilt natürlich immer Safety First! Deshalb sind wir zum größten Teil auf Radwegen unterwegs. Kleine, ruhige Seitenstraßen werden aber ebenfalls erkundet. Auch etliche Kreuzungsbereiche sind im Rahmen des Programms Fahrradstadt Hamburg bereits umgestaltet worden. So gibt es an den Ampeln Stellbereiche vor den Autos, separate Abbiegespuren und auch die Ampeln schalten 5 Sekunden früher für uns Radfahrer. So ist sichergestellt dass niemand übersehen und gegenseitig Rücksicht genommen wird. Da die Menge der Radfahrer in Hamburg stetig zunimmt, sind gerade von Frühjahr bis Herbst/ Frühwinter jede Menge gut gelaunte Fahrradfahrer unterwegs. Somit ist auch die Aufmerksamkeit der Autofahrer äußerst geschärft. Ausserdem sind wir als Gruppe unterwegs und fallen dadurch definitiv auf. Und wer sich mit Helm sicherer fühlt, der bekommt einen modernen, sicheren Fahrradhelm von uns kostenfrei gestellt.

Hamburg Sightseeing per Fahrrad heißt: in kurzer Zeit viel entdecken, tolle Geschichten zu hören, den ein-oder anderen Geheimtipp zu erhaschen und in entspanntem Tempo, sicher durch die Fahrradstadt Hamburg zu gleiten. Spass und gute Laune sind immer mit dabei.

Neugierig geworden? Na dann bucht hier, direkt Eure ganz persönliche Hamburg Fahrradtour. Für Gruppentouren schickt uns einfach eine E-mail oder ruft an:

Mail: moin@hamburg-auskenner.de
Tel.: 040-36091969

Öffentliche Hamburg Radtouren könnt Ihr direkt hier über unseren Online-Shop buchen.

Wir freuen uns auf Euch!
Eure Hamburg-Auskenner


Mit dem Fahrrad mitten durch Hamburg? Aber na klar! Auf dieser geführten Fahrradtour gibt es viele Sehenswürdigkeiten und spannende, verborgene Ecken zu entdecken.

Öffentliche City Radtour jeden Sonnabend um 10:30 Uhr und an ausgewählten Terminen.
Private Fahrradtouren jederzeit zu Wunschterminen.

ca. 3 Stunden
26,- € inkl. Fahrrad

Continue reading →


Auf diesem Hamburg-Rundgang geht es mitten hinein in die Hafengeschichte. Bevor wir unter der Elbe lustwandeln, flanieren wir über die Elbkrone, genießen einen faszinierenden Blick auf den Hamburger Hafen und entdecken einen ganz besonderen Weinberg. Das ist Hamburg Sightseeing mal aus ganz anderen, spannenden Blickwinkeln.

Diese Stadtführung ist für Gruppen buchbar.

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: 20,- € pro Person

Continue reading →

Fahrräder für Stadtrundfahrten

Für die Dauer unserer Radtouren stellen wir Ihnen Räder in verschiedenen Rahmengrößen (24er, 26er & 28er) zur Verfügung. Wir legen größten Wert auf Qualität, nicht nur bei der Moderation unserer Fahrradtouren, sondern auch bei der Hardware, eben unseren Fahrrädern.
Aus diesem Grund beziehen wir unsere Räder nur von namhaften deutschen Fahrradmanufakturen wie Böttcher oder Hartje. Damit es auf unseren Radtouren keine Pannen gibt, werden unsere Fahrräder professionell in unserer Werkstatt gewartet und jedes Fahrrad ist mit Antiplatt-Bereifung ausgestattet. Außerdem werden jedes Jahr Räder aussortiert und unser Hamburg-Auskenner Fuhrpark um neue Fahrräder ergänzt.

Eines aber haben all unsere Fahrräder gemeinsam, sie sind blau! Blau wie das Wasser bzw. blau wie der Himmel oder auch ganz einfach blau wie die Schlümpfe. Also wundern Sie sich nicht, wenn wir unsere Fahrräder manchmal ganz liebevoll als unsere blaue Schlumpfbande bezeichnen.

Um eine kleine Tasche, das Proviantpaket oder auch nur eine Flasche Wasser zu transportieren sind die meisten unserer Räder mit einem Korb ausgestattet. Und damit Sie bestens im Bilde sind, finden Sie nachfolgend ein paar Bilder unserer Fahrräder:

Für den Transport von kleineren Kindern halten wir ein E-Lastenbike bereit, welches mit einem Gurtsystem ausgestattet ist und auch um eine Maxi Cosy Sitzhalterung ergänzt werden kann. Sie möchten mehr über das Lastenrad erfahren? Unter dem folgenden Link gibt es alle Infos zum „Urban Arrow Family“: https://www.urbanarrow.com/de/family/family

Sie haben weitere Fragen? Dann rufen Sie uns gerne an oder schreiben eine Email an:
moin@hamburg-auskenner.de


Klassenfahrten- Mit den Hamburg-Auskenner die Stadt erkunden

Öffentliche Touren an ausgewählten Terminen.
Private Führungen jederzeit zu Wunschterminen.

Dauer: ca. 3 Stunden
Streckenlängen: 12 – 18 Kilometer
Sonderkonditionen für Schulklassen:
Preis: 19,00 Euro inklusive Fahrrad und ggf. Helm (Preise gelten von Montag bis Freitag)
Ein Betreuer fährt kostenfrei mit.

Mindestteilnehmer 10 Personen

Continue reading →

Hamburg Sightseeing per Fahrrad

Hamburg – das sich neu entwickelnde Fahrrad Wunderland hat sich als großes Vorbild Kopenhagen erwählt. In der Hauptstadt Dänemarks und auch der Fahrrad-Hauptstadt schlechthin, herrschen in der Tat paradiesische Zustände für Radfahrer. Was man in Kopenhagen bei einer Sightseeingtour per Fahrrad entdecken kann, dass haben wir Euch in einem Blogbeitrag mal aufgeschrieben. Aber lest selbst:

Und so hat man sich in Hamburg so einiges abgeguckt und ist mittlerweile auch in Hamburg flott und relativ sicher mit dem Fahrrad unterwegs. Eigentlich kann man schon sagen das Fahrrad fahren ein Lebensgefühl ist. Um all die vielen Hamburg Sehenswürdigkeiten genießen zu können ist ein Fahrrad oder auch Pedelec super geeignet da man doch langsam genug ist um all die Eindrücke aufzunehmen. Außerdem schafft man deutlich mehr Strecke als zu Fuß und kann so die Zeit perfekt für Sightseeing per Fahrrad nutzen. Deshalb unser absoluter Erkundungstipp: Entdecken Sie Hamburg vom Sattel aus.

Dabei ist es völlig egal ob Sie mit dem eigenen Rad anreisen oder ein Fahrrad in Hamburg ausleihen, unsere Lieblingsstadt hat so einiges für den neugierigen Radfahrer zu bieten. Wie schon geschrieben können Sie in Hamburg Sightseeing per Fahrrad erleben, die Stadt auf eigene Faust erkunden oder sogar in den Harburger Bergen im Süden, auf der anderen Seite der Elbe, mit dem Mountainbike durch die Landschaft heizen. Für eine ganz spezielle und äußerst flotte Sightseeingtour per Fahrrad bzw. Rennrad bietet sich auch eine ausgedehnte Radtour durch das Alte Land an. Gerade im Sommer und Herbst lohnt es sich dort mit den Rad eine ausgedehnte Fahrradtour zu machen. Die Obstbauern mit Ihren hübschen Bauernhöfen laden zum verweilen ein und locken mit Obst und Kuchen den hungrigen Pedalritter. Und wir können Euch versprechen, es lohnt sich! Meistens kommt man von so einer Fahrradtour durch das Hamburger Umland völlig satt gefuttert wieder in Hamburg an. Wenn Sie es gar nicht mehr ins Hotel schaffen, nach Ihrem ausgewachsenen Hamburg Sightseeing per Fahrrad Programm, dann steigen Sie einfach um in die S/U-Bahn und lassen sich ins Hotel chauffieren. Im Hamburger Nahverkehrssystem ist es erlaubt und völlig kostenfrei ein Fahrrad pro Person mitzunehmen.

Bis zum Jahr 2020 werden in Hamburg bis zu 250 km Radwege erneuert bzw. komplett neu gebaut. Zudem kommen noch 16 Fahrradachsen (Fahrradschnellstrassen) mit dazu. Diesen führen von den Außenbezirken bis in Herz der Stadt Hamburg. Zumeist völlig unberühert vom Autoverkehr auf neu ausgebauten Fahrradwegen die durch Parks und an Kanälen der Stadt entlöangführen. Tja, es wird also immer entspannter Hamburg Sightseeing per Fahrrad zu erleben.

Nun aber erstmal genug von unserem Ausblick auf die zukünftige Entwicklung der Fahrradstadt Hamburg.
Wir halten Euch auf dem Laufenden und berichten demnächst über Neuigkeiten von unseren Hamburg Fahrradtouren damit auch Ihr euch mal traut, Sightseeing per Fahrrad in der schönsten Stadt der Welt, in Hamburg, zu erleben.

Eure Hamburg Auskenner


Goldene Kamera 2017 – Hollywood zu Besuch in Hamburg

Trommelwirbel & Vorhang auf! Eine derbe Brise Hollywood wehte durch das frühlingshafte Hamburg.
Da war es wieder, dieses Gefühl von Glamour, Luxus, Hollywood. Zum mittlerweile dritten Mal gab es die Golden Kamera live aus Hamburg. Eigentlich auf dem Weg zu einer Kieztour, machten wir kurz halt an den Messehallen und ließen uns auf dieses kunterbunte Treiben ein. Schließlich hatte es die Gästeliste zur Verleihung der Goldenen Kamera 2017 in sich und jede Menge Stars & Sternchen, bekannt aus Film- und Fernsehfunk, flanierten über den roten Teppich.

 

Je nachdem, welcher Promi den Limousinen entstieg, schwoll der Geräuschpegel ordentlich an. Fotografen riefen Namen, Groupies kreischten und der nicht ganz so Promi-kundige Flaneur stellte erstaunt fest, dass es so etliche „Promis“ gibt, von denen er noch nie gehört hat. Aber alle gemeinsam hofften auf einen famosen Schnappschuss mit so einem richtig, kapitalen Star. Da auch eine Delegation aus dem fernen Hollywood angekündigt war, war diese Hoffnung ganz und gar nicht unbegründet. Und so kam es dann auch, Jane Fonda, Nicole Kidman, Colin Farrell drehten munter ihre Pirouetten und lächelten freimütig in die Kamera.

Tja, das war mal wieder ein Bericht über wildes Promileben in Hamburg. Auch auf unseren Fahrradtouren oder Stadtführungen zu Fuß haben wir schon das ein oder andere Gesicht entdecken können. Egal ob in den Vierteln rings um die Alster, im Karolinen- oder Schanzenviertel oder auch mitten in der Hamburger City, viele bekannte Stars gibt es auch beim täglichen Flanieren zu entdecken.

Bekannte Namen, die wir auf unseren Touren schon gesichtet haben sind z.B. Ex Präsident Bill Clinton, der kanadische Premier Justin Trudeau, Udo Lindenberg, Olivia Jones, Peter Lohmeyer, Olli Dittrich (alias Dittsche), Michael Stich, Dieter Bohlen, Smudo, die Jungs von Fettes Brot, Udo Lohmeyer, Barbara Schöneberger, Jan Delay, Samy Deluxe.

Neugierig geworden? Wenn Ihr jetzt Lust auf mehr Hamburg habt, dann kommt doch einfach mal mit auf eine unserer Hamburg Radtouren. Wir freuen uns auf Euch!

Eure Hamburg-Auskenner

PS: Hier gibt’s einen Rückblick auf die Goldene Kamera 2015 mit Arnold Schwarzenegger, Kevin Spacey Susan Sarandon uvm.


Alternative Hamburg Sehenswürdigkeiten erleben!

Alternative Hamburg Sehenswürdigkeiten! An bekannten Sehenswürdigkeiten hat Hamburg sehr viel zu bieten. Die Frage ist nur, was sind ausgewachsene Hamburg Sehenswürdigkeiten? Also wir hätten da einiges in petto.: Per Definition werden Sie die Hamburg Sehenswürdigkeiten links und rechts der ausgetretenen Touristenpfade entdecken. Tja und davon gibt es jede Menge- also von den touristischen Pfaden und den typischen Hamburg Sehenswürdigkeiten. Bei all unseren Hamburg City Radtouren(Hamburg Highlights) fahren wir die verschiedensten Hamburg Highlights an.
Sie können auf unseren Stadtrundfahrten per Fahrrad die folgenden Highlights entdecken und jede Menge Informationen gibt es natürlich dazu. Typische Hamburg Sehenswürdigkeiten sind z. B. die Alster mit der Alsterfontäne und den zahlreichen weißen Alsterschwänen, das Hamburger Rathaus, das Kriegsmahnmal- die Kirche Sankt Nikolai, den Hamburger Michel- bekannt auch als Michaeliskirche mit seinen beeindruckenden Orgeln. Aber auch Sankt Pauli- der Rotlichtkiez bzw. die Partymeile mit der Reeperbahn, die Sankt Pauli Landungsbrücken, der Fischmarkt und natürlich das UNESCO Weltkulturerbe Speicherstadt und die neu entstehende Hafencity gehören dazu. Ganz neu und ein wirklicher Hingucker ist die neue Elphilharmonie, kurz Elphi genannt. Ein beliebtes Hamburg Souvenier an diesem Spot ist das beliebte „Selfie mit Elphi“. Die Elbphilharmonie lädt täglich von 09:00 bis 24:00 Uhr zu einem Besuch der Elbphilharmonie Plaza in 37 Meter Höhe ein. Von dort haben Sie einen grandiosen Aus- und Rundum Blick auf die Sankt Pauli Landungsbrücken, die Musical Theater wie z.B. der „König der Löwen“, den Hamburger Hafen, die Hafencity sowie auf Speicherstadt und die Hamburger Altstadt bzw. Neustadt mit Michaeliskirche, Rathaus, St.Nikolai, Katharinenkirche und vielem mehr. Tja, das sind wahrlich ausgemachte und  alles sehr bekannte Hamburg Sehenswürdigkeiten. Diese aufgeführten Highlights kann man gut und gerne zu jenen Top Ten Sehenswürdigkeiten Hamburgs zählen, die eigentlich ein Jeder mal gesehen haben sollte. Aber es gibt da noch sooo vieles mehr!
Die Hamburg-Auskenner haben natürlich auch die außergewöhnlichen Hamburg Sehenswürdigkeiten im Programm. Sie fragen sich was an Stadtführungen mit den Hamburg-Auskennern so außergewöhnlich ist? Ganz einfach! Wir sind halt nicht einfach nur im Mainstream unterwegs um Sie mit typischen touristischen Hamburg Sehenswürdigkeiten zu langweilen. Nö! Wir streifen mit Ihnen die außergewöhnliche Ecken und Winkel wo sie auch die Hamburger treffen werden. Auf unseren geführten Hamburg Radtouren geben wir Ihnen allerhand hintergründiges informatives, aber auch lustiges Hintergrundwissen mit auf den Weg.

Unsere ganz persönlichen Hamburg Sehenswürdigkeiten!

Nachfolgend eine kleine Auswahl unserer ganz persönlichen Hamburg Sehenswürdigkeiten. Folgen Sie uns doch einfach mal in die Szeneviertel wie zum Beispiel das Schanzenviertel, Karolinenviertel, Altona oder Ottensen oder das mittlerweile erwachende und grüne Wilhelmsburg.
Da wir auf unseren Touren mit Fahrrädern unterwegs sind schaffen wir eine ganze Menge und ihr Erlebnisradius vergrößert sich ungemein. Sie haben noch nie etwas vom Altonaer Balkon, vom Schellfischtunnel, vom Schellfischposten, der Haifischbar, der Strandperle, dem Mikrokosmos Marktstraße oder auch von Saxifraga gehört? Alter Elbtunnel, Hafenklang, Eier Carl und Park Fiction ist Ihnen auch völlig unbekannt? Na denn man tau! Dann wird es allerhöchste Zeit die außergewöhnlichen und alternativen Hamburg Sehenswürdigkeiten zu erleben. Auch die Hamburg Tierwelt hält die ein- oder andere Überraschung bereit: rebellische Igel mitten in der Stadt, freche Eichhörnchen die über Autos flitzen, Proseccolerchen, Alsterschnepfen, schillernde Flaneursvögelchen, wie auch das berühmt-berüchtigte Tausendbein. Und mittendrin tauscht sich der trendbewusste Street-Fischer mit dem äußerst aufgeweckten Stadtjäger über die leckersten Rezepte zur Zubereitung von Zander und Kaninchen aus. All das sind natürlich die ganz besonderen, und wie wir finden eigentlichen Hamburg Sehenswürdigkeiten! Neugierig geworden? Na dann mal los! Rauf auf unsere blauen Fahrräder und flugs geht’s zu den allertollsten Hamburger Sehenswürdigkeiten.

Und das Beste darn- immer bestens gelaunt, sportiv, umweltfreundlich und emissionsarm düsen wir auf bei unseren Hamburg Radtouren durch die Stadt. Aber jetzt liegt es bei Ihnen- schicken Sie uns eine E-Mail, rufen Sie uns an und schicken Sie uns ein Telegramm und kommen Sie mit auf Ihre ganz persönlich Hamburg Sehenswürdigkeiten Radtour mit den Auskennern. Und eines können wir Ihnen ganz sicher garantieren.
Nach unserer Fahrradtour sind Sie auch ein kleines bisschen ein Hamburg-Auskenner beziehungsweise auf dem besten Wege dahin ein ausgewachsener Auskenner zu werden.


Speicherstadt Kontor und neue Fahrradtour „Waterkant robust und elegant“

Moin Zusammen!

Welch fulminanter Jahresauftakt! Unser neues Hamburger Wahrzeichen, die Elbphilharmonie ist fertig. Ein tolles Jahr liegt hinter uns und ein aufregendes Jahr liegt vor uns. Auch bei den Hamburg Auskennern hat sich viel getan und das wollen wir Euch natürlich nicht vorenthalten. Eines vorab- auf vielfachen Kundenwunsch haben wir uns eine neue knackige und super spannende Fahrradtour durch Speicherstadt und Hafencity an den Start gebracht. Später mehr dazu.

hamburg-auskenner_elbphilharmonie-fertig_hafencity_hamburg-stadtfuehrungen_fahrradtouren hamburg-auskenner_elbphilharmonie_hamburg-fahrradtouren_stadtrundfahrt-fahrrad

Elbphilharmonie hamburg hamburg fahrradtouren gefuehrte radtouren stadtfuehrung hamburg auskenner Elbphilharmonie Hamburg hamburg Auskenner fahrradtouren E-Bike Touren Stadtfuehrungen hamburg sehenswuerdigkeiten

Aber blicken wir kurz zurück. Im letzten Jahr haben wir gemeinsam mit den Rosinenfischern www.rosinenfischer.de, ein gemeinsames Büro inklusive Eventfläche in der Speicherstadt bezogen. Rosinenfischer?? Was ist das denn? Wie der Name schon verrät werden dort die dicksten Hamburger Rosinen herausgefischt bzw. herausgepickt und Euch in den verschiedensten Variationen kredenzt. Die Rosinenfischer(im Szene-Slang-ROFIS), sind die erste Adresse für großartige Sinnestouren und Schokoladenrundgänge durch Hamburgs UNESCO Weltkulturerbe mit Speicherstadt, Hafencity und dem Kontorhausviertel. Wer sich also auf einem Fahrrad nicht ganz so wohl fühlt und Fahrradtouren nicht unbedingt für eine Stadtführung favorisiert, dem können wir die ganz besonderen Stadtführungen der Rosinenfischer wirklich nur ans Herz legen. Aber ich schweife ab. Das Beginn des letzte Jahres stand ganz im Zeichen wilder handwerklicher Werkelei. Tage und nächtelang haben wir abgerissen und aufgebaut, haben gerackert und geruht, haben gemalert und gekleckst, haben mit Bohrmaschinen rumgelärmt und mit feinen Pinseln filigran verziert. Dann war es endlich soweit-Trommelwirbel, Spotlicht! Nachdem sich der staubige Nebel sich über die Fleete der Speicherstadt verflüchtigt hatte, erblickte unser zauberhaftes Eventkontor das Licht der Welt. Nach etlichen Kaffeeverkostungen, Glühweintouren, Lesungen und weiteren Veranstaltungen lässt sich feststellen- unser Kontor rockt! Hier ein paar Impressionen zum Hamburg-Auskenner/ Rosinenfischer Kontor.

hamburg-auskenner_kontor-speicherstadt_umbau_stadtfuehrungen_hamburg-radtouren  hamburg-auskenner_speicherstadt_-kontor_-stadtfuehrung_hamburg-radtour

hamburg-auskenner-rosinenfischer-speicherstadt-kontor-stadtfuehrung-hamburg-fahrradtouren hamburg-auskenner_rosinenfischer_speicherstdt_hamburg-fahrradtouren_stadtfuehrungen

Aber was hat das gemütliche Kontor nun mit Fahrradtouren durch Hamburg zu tun? Ganz einfach! Auf unserer neuen Fahrradtour durch Speicherstadt und Hafencity „Waterkant- rustikal und elegant“ machen wir genau dort Station. Je nach Wetterlage gibt es im Hamburg-Auskenner Kontor erfrischende oder wärmende Getränke und natürlich die eine oder andere Geschichte. Das ist Speicherstadt zum nachspüren, zum fühlen und zum anfassen. Wir sorgen für das echte Hamburg Gefühl! Ordentlich erfrischt geht’s dann nach kurzer Pause weiter auf unserer Fahrradtour und es darf wieder kraftvoll in die Pedale getreten werden. Diese Fahrradtour ist besonders für Firmenausflüge, Incentives, Vereinsreisen oder Klassenfahrten bestens geeignet. Was Euch auf der Hamburg Radtour „Waterkant-robust und elegant“ noch so erwartet könnt Ihr hier nachlesen: Fahrradtour „Waterkant- robust und elegant“

Weitere Neuigkeiten? Jupp, neue blaue Fahrräder bereichern demnächst unsere Flotte. Eine weitere Tour ist in Planung und wie wir aus vertraulicher Quelle erfahren haben, soll der Sommer 2017 sonnig, warm und einfach nur phantastisch werden!

hamburg-auskenner_rosinenfischer_speicherstadt-hamburg_stadtfuehrungen  hamburg-auskenner_rosinenfischer_elbphilharmonie_speicherstadt_hafencity_stadtfuehrungen_radtouren_fahrrad

Na denn, wir und freuen uns darauf, Euch demnächst auf unseren Hamburg Fahrradtouren zu begrüßen. Hamburg rockt!

Aloha, Eure Hamburg Auskenner